Erklärung über Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Navigation. Cookies sind für die Optimierung unserer Website notwendig. Sie helfen uns allgemeine Nutzungsstatistiken aufzuzeichnen und andere Informationen zu speichern. Funktionen, wie zum Beispiel die Vergleichs-Option, wären ohne Cookies nicht möglich. Sie können auf unserer Seite zur Datenschutzerklärung mehr über Cookies erfahren. Datenschutzerklärung

Ford Fahrzeuge mit alternativen Antrieben

Die Zeiten, in denen Ihnen nur Benzin- und Dieselmotoren zur Auswahl standen, gehören der Vergangenheit an. Heute können Sie dank Mild Hybrid-, Hybrid-, Plug-In Hybrid- und reinen Elektroantrieben aus einem breiten Angebot auswählen.



Welches Elektrofahrzeug ist das richtige für Sie?

Wenn Sie den Wechsel zu einem elektrifizierten Fahrzeug in Betracht ziehen, ist es wichtig, dass Sie sich der Unterschiede bewusst sind. Mit den richtigen Informationen aber haben Sie alle Karten in der Hand.


  • [Insert alt tag]
  • Automatisch effizienter

    Der Hauptunterschied zwischen einem Mild Hybrid (MHEV) und einem Voll Hybrid (HEV) besteht darin, dass Mild Hybrid-Fahrzeuge nicht rein elektrisch gefahren werden können. Der Antrieb wird lediglich von einem Elektromotor unterstützt. Bei niedrigen Geschwindigkeiten oder im Stillstand kann sich der Verbrennungsmotor selbst abschalten. Der Startergenerator mit 48 V startet den Motor dann bei Bedarf automatisch wieder. Die separate 48-V-Lithium-Ionen-Batterie wird automatisch durch das Nutzbremssystem beim Ausrollen und Bremsen aufgeladen. 

    Mehr erfahren


  • [Insert alt tag]
  • Das bekannte Gesicht

    Heutzutage gehören Hybrid-Fahrzeuge (HEV) immer mehr zum Strassenbild. Dies gilt besonders für Städte und urbane Gebiete, wo geringere Emissionen und ein reduzierter Kraftstoffverbrauch bei typischen Stadtgeschwindigkeiten bedeutende Vorteile sind. Wie Mild Hybrid-Fahrzeuge (MHEV) verfügen auch sie über einen Verbrennungsmotor, sie haben aber eine grössere Batterie und einen leistungsstärkeren Elektromotor. Das bedeutet mehr Unterstützung für den Verbrennungsmotor und erlaubt auf kurzen Strecken bei niedrigen Geschwindigkeiten ein rein elektrisches Fahren. 

    Mehr erfahren


  • [Insert alt tag]
  • Null Emissionen und eine überraschend gute Reichweite

    Plug-In Hybrid-Fahrzeuge (PHEV) verfügen über all die Funktionalitäten der Voll Hybrid-Fahrzeuge und bieten den zusätzlichen Vorteil, dass sie über eine externe Stromquelle geladen werden können. Die grössere Kapazität der Batterie ermöglicht das Fahren von bis zu 50 km ganz ohne Emissionen. Um die Batterielaufzeit zu schonen, kann auf den Hybrid-Modus gewechselt oder auf längeren Strecken der Benzin- bzw. Dieselmotor genutzt werden.

    Mehr erfahren


  • [Insert alt tag]
  • Die Macht der Null

    Reine Elektrofahrzeuge werden ausschliesslich durch Batterieleistung angetrieben und ermöglichen ein emissionsfreies Fahren. Neuere Elektrofahrzeuge können heute eine Reichweite von fast 483 km erreichen (ältere Modelle üblicherweise ca. 161 bis 241 km). So bieten sie eine völlig andere und aufregende Erfahrung.

    Mehr erfahren


Kontaktieren Sie uns

Neuigkeiten